Symfony

Interne Paketverwaltung mit Composer und Satis per Jenkins Skript

Di, 28.04.2015 - 14:19 -- Daniel Espendiller

Über den Composer und der Paketverwaltung Packagist lassen sich bekanntlich externe PHP Libraries mit deren Abhängigkeiten in Projekten einbinden. Will man hier nicht öffentlichen Quelltext ausrollen, so muss eine interne Infrastruktur her. Mit Satis kann man hier recht einfach private Repositories in seinen Entwicklungsprozess einbinden. Zwar kann man auch über einen Zweig repositories ein gleichen Effekt erreichen, dies ist aber recht langsam, da in jedem Branch nach möglichen composer.json Datei gesucht wird. Die Arbeit kann man besser Satis regelmäßig durchführen lassen.

Laravel Plugin für PhpStorm

So, 23.11.2014 - 13:08 -- Daniel Espendiller

laravel blade section phpstormMit PhpStorm8 wurde Support für die Blade Template Enigne vom Laravel Framework eingebunden. Eines der am meisten gewünschten Features der PhpStorm Community, anhand des Issue System.
Dieser Support bietet allerdings reine Language Syntax Unterstützung. Framework spezifische Features enthält dieses Implementierung nicht.

Shopware: Symfony2 Dependency Injection im Plugin nutzen

Sa, 22.11.2014 - 14:00 -- Daniel Espendiller

shopware symfony2 dependency injectionIn Shopware wird die Symfony2 Service Container Komponente genutzt. Die Core Services lassen sich allerdings nur bedingt beeinflussen, wie man in Kernel::buildContainer sehen kann.
So kann man eine eigene Container Datei in /Components/DependencyInjection/services_local.xml anlegen.

Drupal8 PhpStorm Plugin für Symfony2 Support

Sa, 09.08.2014 - 11:20 -- Daniel Espendiller

Ab Drupal8 wurde der Core durch viele Symfony2 Komponenten erweitert. Dies vereinfacht nicht nur die Codepflege, sondern auch auch den Support für PhpStorm. Offiziell unterstützt JetBrains mit einem entsprechend Drupal Plugin das Framework bereits. Der Umfang lässt dich allerdings drastisch erweitern, wenn man die Symfony2 Komponenten noch mit einbezieht.

Doctrine und Symfony2 ORM Entities aus Datenbank erzeugen

Sa, 21.06.2014 - 11:53 -- Daniel Espendiller

Normalweise nutzt man in Symfony2 und Doctrine Projekten Yaml oder Annotations um dann über doctrine:schema:update die Datenbankstruktur anzulegen bzw. aktualisieren. Wenn man allerdings auf eine fremde Datenbank angewiesen ist funktioniert dieses Vorgehen meist nicht mehr. Mittels doctrine:mapping:import besteht jedoch auch die Möglichkeit aus einer Datenbank die Doctrine Entities samt Konfiguration zu generieren. Alles geht hier allerdings nicht automatischen und einige Dinge gibt es noch zu beachten

Symfony2: Events, Subscriber und der Dispatcher

Sa, 23.03.2013 - 15:36 -- Daniel Espendiller

In Symfony2 gibt es eine Event Komponente, die man wie unter The Event Dispatcher Component recht einfach nutzen kann. Dort wird allerdings nicht erklärt wie man das Ganze in seinem Symfony2 Bundle einbinden kann. Dazu gibt es entweder das Kernel-Event oder die Subscriber-Services, beide nutzen jedoch den gleich Event-Dispatcher. Events werden an ihm einfach über Listener registriert. Der Dispatcher führt dann alle bekannte Events mit zusätzlichen Event-Daten aus. Wie man nun diese Registrierung über ein Bundle durchführen kannst ist unten erklärt.

Symfony2 / Doctrine ORM: Tabellen JOIN ohne mapping

Sa, 26.01.2013 - 11:49 -- Daniel Espendiller

Symfony2 und Doctrine nehmen Dank ORM einiges an Arbeit ab. Anhand Entities wird ein Datenbankschema samt Foreign Keys aufgebaut. Mittels InnoDB wird man dadurch gezwungen die Datenbank konsisten zu halten. Es können also keine Daten gelöscht werden, die noch miteinader in Beziehung stehen. Doch manchmal passt dieses Konzept nicht.

Subscribe to Symfony