Composer

Interne Paketverwaltung mit Composer und Satis per Jenkins Skript

Di, 28.04.2015 - 14:19 -- Daniel Espendiller

Über den Composer und der Paketverwaltung Packagist lassen sich bekanntlich externe PHP Libraries mit deren Abhängigkeiten in Projekten einbinden. Will man hier nicht öffentlichen Quelltext ausrollen, so muss eine interne Infrastruktur her. Mit Satis kann man hier recht einfach private Repositories in seinen Entwicklungsprozess einbinden. Zwar kann man auch über einen Zweig repositories ein gleichen Effekt erreichen, dies ist aber recht langsam, da in jedem Branch nach möglichen composer.json Datei gesucht wird. Die Arbeit kann man besser Satis regelmäßig durchführen lassen.

BitTorrent Tracker Announce mit PHP als Composer Paket

So, 06.01.2013 - 13:55 -- Daniel Espendiller

Um den alten PHP BitTorrent Announce Client etwas moderner zu gestalten und die Pflege zu vereinfachen, habe ich es komplett neuentwickelt und mich an den PSR-0 Standard gehalten. So kann das ganze dann unter anderem als Composer Paket eingebunden werden. Um den Code so sauber wie möglich zu halten, werden die bereits vorhandenen Projekte christeredvartsen/php-bittorrent zum Einlesen von Torrent Dateien (meine Patches sind ab v1.0 enthalten) und kriswallsmith/buzz für HTTP-Requests genutzt.

Testing mit Composer, Travis CI, PHPUnit und GitHub

Sa, 15.12.2012 - 17:06 -- Daniel Espendiller

travis_ci_php_composerBei modernen PHP-Projekten und Libraries im Open-Source Bereich geht kein Weg mehr an Composer, Travis CI und PHPUnit vorbei. Zumal es mittlerweile echt geniale Dienste gibt, die alles automatisieren. Verknüpft man ein GitHub Repository mit Travis CI, so wird jeder Push aber auch Pull Requests automatisiert getestet.

Composer: eigene Pakete, Fork und Abhänigkeiten ersetzen

Mi, 12.12.2012 - 18:14 -- Daniel Espendiller

composer phpPHP Klassen und Projekte werden mittlerweile zum großten Teil über den Composer verteilt. Er löst uns die Abhängigkeiten der Pakte untereinander auf und stellt Autoloading für PHP bereit. Alle Pakete sind hierbei, so sie denn dort angemeldet werden, unter packagist.org zu finden. Der Composer läd hier auch seine Infos her. Will man nun eigene Pakete nutzen oder ein Paket ersetzen (z.B. für Forks) muss man etwas beachten.

Subscribe to Composer