Autodesk

Autodesk InventorView ActiveX Control in HTML

Di, 28.09.2010 - 19:10 -- Daniel Espendiller

3D Zeichnungen von Autodesk Inventor lassen sich mittels ActiveX Element direkt im Browser anzeigen. Hierbei steht der kostenlose InventorView von Autodek bereit. Gerade für Intranet Lösungen eigentlich recht gut geeignet (wenn man nicht DWFs nutzen kann), weniger für Online Anwendungen, da ActiveX ja nur im Internet Explorer zur Verfügung steht und Pfadangaben lokal (Laufwerksbuchstaben oder Netzwerklaufwerke) gemacht werden müssen.

Inventor: iProperties und Thumbnails aus Zeichnung auslesen

Fr, 09.07.2010 - 16:41 -- Daniel Espendiller

Zeichnungsdateien (idw, ipt, iam) von Autodesk Inventor enthalten zusätzliche Felder, wie Zeichnungsnummer und Konstrukteur, sogenannte iProperties. Diese lassen direkt im Windows-Explorer bearbeiten bzw in die Dateieineintragen. Mittels VB.NET kann man diese Felder ebenso auslesen und ändern.

Autodesk Lizenz (Home-Use-Lizenz) zurücksetzen

Di, 15.06.2010 - 18:57 -- Daniel Espendiller

Die Lizenzierung von Autodesk ist eine Sache für sich. Nun gibt es für Autodesk (Inventor / AutoCAD) ein sogenanntes Home-Use Recht. Somit kann eine Firmenlizenz auch zu hause genutzt werden. Allerdings läuft diese Lizenz maximal 12 Monate (nach Beantragung). Nun was passiert danach?

mehrere Patches (msp) per Doppelklick installieren

Mo, 16.11.2009 - 18:09 -- Daniel Espendiller

Oft werden Patches für Programme als msp Dateien bereitgestellt. Nach einer Zeit kann für eine bestimmte Programmversion schon einiges an Patches zusammenkommen. Muss man nun diese Patches manuell installieren und das auch noch gleich auf deinem dutzend von Rechner vergeht einem schnell der Spaß. Kommen dann auch noch unterschiedliche Patches für x64 uns x86 System wie von Autodesk hinzu, kann das schon viel Zeit kosten.

Inventor Add-in Button definieren und einbinden

Mo, 24.08.2009 - 20:03 -- Daniel Espendiller

Die API Schnittstelle von Autodesk Inventor bietet die Möglichkeit, Buttons zu definieren und in eine Toolbar/Ribbon einzubinden. Diese Buttons müssen allerdings einzeln mit WithEvent definiert werden, somit können keine Buttons zur Laufzeit hinzugefügt werden. Weiß man zum Programmstart nicht wieviele Buttons benötigt werden (werden z.B Buttondefinition und Befehle aus einer Textdatei nachgeladen) steht man ziemlich dumm da. Bei mehreren Buttons sammelt sich im Quelltext einiges an, da für jeden Button eigene Event Funktion generiert wird.

Inventor 2010 Ribbons API Beispiel

Mo, 24.08.2009 - 19:25 -- Daniel Espendiller

Ab Inventor 2010 war es endlich soweit, dass auch dieses tolle Programm die Ribbon Oberfläche ähnlich des Office Paketes bekam. Somit wurde auch die Inventor API geändert. Es stehen Ribbons für die unterschiedlichen Dokumenttypen zur Verfügung:

  • ZeroDoc direkt nach dem Start, ohne geöffnete Datei
  • Part
  • Assembly
  • Drawing bei einer geöffneten Zeichnung (IDW)
  • Presentation
Subscribe to Autodesk