Administration

Autodesk InventorView ActiveX Control in HTML

Di, 28.09.2010 - 19:10 -- Daniel Espendiller

3D Zeichnungen von Autodesk Inventor lassen sich mittels ActiveX Element direkt im Browser anzeigen. Hierbei steht der kostenlose InventorView von Autodek bereit. Gerade für Intranet Lösungen eigentlich recht gut geeignet (wenn man nicht DWFs nutzen kann), weniger für Online Anwendungen, da ActiveX ja nur im Internet Explorer zur Verfügung steht und Pfadangaben lokal (Laufwerksbuchstaben oder Netzwerklaufwerke) gemacht werden müssen.

Autodesk Lizenz (Home-Use-Lizenz) zurücksetzen

Di, 15.06.2010 - 18:57 -- Daniel Espendiller

Die Lizenzierung von Autodesk ist eine Sache für sich. Nun gibt es für Autodesk (Inventor / AutoCAD) ein sogenanntes Home-Use Recht. Somit kann eine Firmenlizenz auch zu hause genutzt werden. Allerdings läuft diese Lizenz maximal 12 Monate (nach Beantragung). Nun was passiert danach?

Hudson: Crontab alternative mit Weboberfläche

Do, 13.05.2010 - 13:52 -- Daniel Espendiller

Für diverse automatisierte Aktionen nutze ich Crontab und auch ab und an die Geplanten Tasks unter Windows. Was mich an der ganzen Sache allerdings recht störend finde ist, dass die Anlage von neuen Jobs und die zentrale Protokollierung und Auswertung der Ergebnisse nicht unbedingt ohne weiteres möglich. Hierzu war ich Ewigkeiten nach einer schönen Webbasierten Lösung am suchen, die man gut per Browser administrieren kann.

Oracle API Module für Drupal (oracle_helper)

Mo, 10.05.2010 - 17:16 -- Daniel Espendiller

Zur Anbindung an ein ERP / PPS System benötige ich innerhalb von Drupal und PHP Zugriff auf eine Oracle Datenbank. Da mehr und mehr kleine Projekte / Auswertungen innerhalb des Intranet aufbereitet und bereitgestellt werden, musste ich irgendwann an eine Optimierung denken. Ich habe die Anbindung an die Oracle Datenbank auf jeder benötigten Seite immer eigenständigen PHP-Code realisiert und teilweise unterschiedliche Funktionen als auch wiederholenden Quellcode eingesetzt.
Zur Zentralisierung habe ich dann ein relativ einfaches Drupal Module Names oracle_helper erstellt, welches eine einfach API und eine Verwaltung für SQL-Abfragen bereithält.

Videos in H.264 umwandeln für Webwiedergabe im Flashplayer

So, 02.05.2010 - 12:32 -- Daniel Espendiller

Zur Videoverwaltung nutze ich im Intranet eine Drupalseite. Dazu müssen die Videos so konvertiert werden, dass Flashplayer wie Flowplayer oder JW Player sie auch abspielen kann. Neben dem flv Format kann man die Videos mittlerweile ins deutlich besser h264 (mp4) umwandeln. Ich habe viele Seiten gefunden, die sich mit der Konvertierung in H.264 beschäftigen und alle möglichen Optimierungstipps geben.

Mit AviSynth Untertitel zentriert auf Video ausgeben (Infotext)

Mi, 28.04.2010 - 18:21 -- Daniel Espendiller

Zum Ausgeben eines Begrüßungstextes soll auf einem TV / LCD ein Video ausgegeben werden, über dem ein sich wechselnder Text gelegt wird. Es sollen mehrere Textobjekte hintereinander abgespielt werden können, die alle paar Sekunden animiert wechseln. Eine Videobearbeitungssoftware kommt nicht in Frage, da sich der Text mehrmals täglich ändern soll.

Mit VB.NET PowerPoint Präsentation erstellen

Di, 20.04.2010 - 14:21 -- Daniel Espendiller

Mit Visual Studio bzw. der Express Version kann man direkt auf Office Produkte zugreifen und die Anwendung von "außen" fernsteuern. So habe ich habe ich Beispielhaft mal ein Programm geschrieben, welches einen Liste von unterschiedlichen Texten animiert und nach ein anderen auf einer PowerPoint Vorlage platziert. Die erstellte PowerPoint Präsentation wird anschließend automatisch in einer Endlosschleife im Vollbild gestartet.

Schreibgeschützte Festplatte / Partition unter Windows 7 und Server 2008 R2

Sa, 10.04.2010 - 13:29 -- Daniel Espendiller

Ein neues "Feature", was unter Windows 7 und somit auch unter Windows 2008 R2 eingeführt wurde, ist dass Festplatte, einzelne Partitionen, USB Sticks und sonstige Medien unter bestimmten Voraussetzungen nur schreibgeschützt eingebunden werden. So besteht dann im Windows-Explorer erst gar nicht die Möglichkeit neue Ordner oder Dateien anzulegen.

Setuppaket für .NET Addins erstellen und registrieren (regasm)

Mo, 15.03.2010 - 16:35 -- Daniel Espendiller

Erweiterung bzw Addins für Programme, die in .NET geschrieben werden, müssen im System über regasm registriert werden. Regasm erzeugt dazu Registry-Einträge, die in der Windows-Registrierung eingetragen werden.
Möchte man diesen Vorgang automatisiert über eine Setuproutine durchführen, merkt man schnell, dass für diesen einfachen Vorgang doch keine recht einfache Möglichkeit besteht.
Hier ein Sammelwerk meiner bisher probierten Lösungen.

Seiten

Subscribe to Administration