Schreibgeschützte Festplatte / Partition unter Windows 7 und Server 2008 R2

Sa, 10.04.2010 - 13:29 -- Daniel Espendiller

Ein neues "Feature", was unter Windows 7 und somit auch unter Windows 2008 R2 eingeführt wurde, ist dass Festplatte, einzelne Partitionen, USB Sticks und sonstige Medien unter bestimmten Voraussetzungen nur schreibgeschützt eingebunden werden. So besteht dann im Windows-Explorer erst gar nicht die Möglichkeit neue Ordner oder Dateien anzulegen.

Drupal Node mit Dateianhang über PHP Skript erstellen

Sa, 10.04.2010 - 12:53 -- Daniel Espendiller

Ich habe mich mittlerweile etwas mit der Module Entwicklung in Drupal beschäftigt. Irgendwann wollte ich dann direkt aus einem PHP Script neue Nodes erstellen und editieren und Dateien anhängen. Dazu sucht man sich natürlich ein paar bereits fertige Module raus und guckt: "Wie machen die das denn?". So findet man schnell die Funktionen node_save und node_load. Was ich allerdings so direkt nicht finden konnte, waren relativ einfache Funktionen um Dateien an einen Node anzuhängen. Hier brechen sich die meisten einen ab, in dem direkt die Datenbank manipuliert wird.

IPv6 Tunnel / Internet unter Windows 7 mit Teredo oder Broker nutzen

So, 28.03.2010 - 12:15 -- Daniel Espendiller

IPv6 soll zukünftig das IP-Adressen Problem im Internet lösen. Leider bietet kein Provider bisher die Möglichkeit es nativ auch zu Hause zu benutzen. Einige Seiten bietet spezielle Dienst oder Testaccounts an, um die eigene IPv6 Infrastruktur zu testen. Welche möchte ich hier nicht nennen :). Will man diese Dienste nutzen oder einfach mal etwas mit IPv6 experimentieren, so kann man den IPv6 Verkehr über IPv4 tunneln.

Setuppaket für .NET Addins erstellen und registrieren (regasm)

Mo, 15.03.2010 - 16:35 -- Daniel Espendiller

Erweiterung bzw Addins für Programme, die in .NET geschrieben werden, müssen im System über regasm registriert werden. Regasm erzeugt dazu Registry-Einträge, die in der Windows-Registrierung eingetragen werden.
Möchte man diesen Vorgang automatisiert über eine Setuproutine durchführen, merkt man schnell, dass für diesen einfachen Vorgang doch keine recht einfache Möglichkeit besteht.
Hier ein Sammelwerk meiner bisher probierten Lösungen.

Mit PHP über Instant Client auf Oracle Datenbank zugreifen

Di, 09.03.2010 - 17:24 -- Daniel Espendiller

Zwar hat nicht gleich jeder zu Hause eine Oracle Datenbank Zuhause zum Testen, allerdings nutze ich mittlerweile einige Oracle Datenbankabfragen auf einem Webserver mit PHP um im Intranet einige Daten aufzubereiten. Die Einrichtung gestaltet sich allerdings nicht ganz so einfach, wie man es erwarten sollte. Deshalb hier die kurze Zusammenfassung, womit ich bisher zu Kämpfen hatte.

Gameserver über Hamachi, Tunngle und co. werden in Windows 7 nicht angezeigt

Sa, 27.02.2010 - 19:29 -- Daniel Espendiller

Hamachi und Tunngle sind sehr beliebte Programme, mit denen über ein virtuelles Netzwerk, Spiele über den LAN-Modus per Internet spielen kann. Dazu legen diese Programme einen neuen virtuellen Netzwerkadapter / Netzwerkkarte an über den die Kommunikation geleitet wird. Nun muss man allerdings dafür sorge tragen, dass dieser neue Adapter auch gezielt genutzt wird (z.B. durch Änderung der Reihenfolge der Netzwerkkarten). Hier gibt es meist von Spiel zu Spiel Unterschiede Möglichkeiten.

.NET Assembly (DLL, EXE) Disassembler und Manipulator

Di, 23.02.2010 - 16:27 -- Daniel Espendiller

Insofern man in .NET kompilierte Assemblies nicht extra schützt, liegen die erstellen Dateien innerhalb von z.B. DLL und EXE quasi im Quelltext vor. Dies ist auch durchaus so gewollt, da man hiermit per Verweise in eigenen Projekten auf diese Datei zugreifen kann und somit mit unterschiedlichen Programmsprachen auf die Funktonionen innerhalb der fremden Datei zugreifen kann.

Zum Einsehen in den kompilierten Dateien gibt es mittlerweile recht gute freie Tools, die sogar in bereits kompiliert vorliegenden Dateien noch Veränderungen durchführen können.

Verzeichnisse und Dateien rekursiv einlesen in VB.NET

Fr, 19.02.2010 - 16:37 -- Daniel Espendiller

Um mit VB.NET ganze Verzeichnisstrukturen mit Unterverzeichnisse rekursiv einlesen zulassen, gibt es einige gute Wege, fertige Klassen und Funktionen. Da ich allerdings mittlerweile bestimmt bald an die 1 Million Objekte (Ordner und Dateien) zu administrativen Zwecken durchsuchen lasse und weiterverarbeite, braucht man doch eine etwas robustere Lösung.
So hab ich einige teils fertige und auch eigene Entwicklungen genutzt, bin dann irgendwie allerdings auf ein recht ordentliche Klasse gestoßen und habe sie meinen Bedürfnissen angepasst und erweitert.

MSI-Setuppaket mittels SharpDevelop WiX erstellen

So, 31.01.2010 - 17:15 -- Daniel Espendiller

Zum Verteilen von Anwendungen gibt es ziemlich viele Lösungen, welche zum Teil richtig Geld kosten. Für relative kleine Entwicklungen wie zum Beispiel .NET Addins finde ich es etwas überdimensoniert.
Wobei .NET Addins wiederum im System gesondert registriert werden müssen. Hier gibt es leider bisher keine gute alternative, selbst die Visual Studio komplett Version bietet hier kein einfache Lösung.

Automatische Videokonvertierung und Auflösungsreduzierung mit mencoder / mplayer

So, 31.01.2010 - 16:10 -- Daniel Espendiller

Die Möglichkeiten Videos zu erstellen, gehört mittlerweile zum Standard bei vielen Kameras, Handys, PDAs, Iphones und co oder auch von diversen Anwendungen wie z.B. 3D-Animationen oder direkte Desktopaufnahmen (Fraps). Die erstellten Videos werden allerdings meistens von den Geräte kaum bis gar nicht komprimiert und bei Anwendungen ist meistens Glücksache.

Seiten

Subscribe to neueste Beiträge